Novasol

Rufen Sie uns an: 0800 441 441 (kostenfrei)
Mo - Fr 9:00 - 18:00
Sa 9:00 - 15:00

Auf einer Insel im Lago Trasimeno, Umbrien

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus in der Region Umbrien entscheiden, dann steht Ihrer Entdeckungsreise durch ein Land mit reizender Landschaft und unzähligen Kunstschätzen nichts mehr im Wege! Die Region Umbrien in Mittelitalien hat viel zu bieten und entwickelt sich immer mehr zu einer beliebten Urlaubsdestination. Neben der einmaligen, auf einem dominierenden Hügel liegenden Hauptstadt Perugia, der atemberaubenden Stadt Assisi, Herkunftsort des Heiligen Franz von Assisi, und anderen reizenden Städten mittelalterlichen und etruskischen Ursprungs (Orvieto, Gubbio, Todi, Spoleto, Spello, Bevagna), wo Novasol einladende Feriendomizile bietet, erwarten Sie hier wunderschöne grüne Oasen, die der Region die Bezeichnung ” Italiens grünes Herz” verliehen haben. Unter den acht Naturreservaten, die Umbrien seinen Besuchern bietet, ist auch der Park des Trasimenischen Sees. Sein reines Wasser, seine ausgestatteten Strände und romantischen Inseln (Polvese, Minore und Maggiore) sind nicht nur unter italienischen Urlaubern beliebt, sondern ziehen eine immer wachsende Anzahl von Entdeckungsbegeisterten aus ganz Europa an. Nehmen auch Sie sich Zeit und erkunden Sie die reizende Landschaft im und um den Lago Trasimeno! Besonders empfehlenswert ist der Besuch der Inseln Maggiore und Polvese. Letztere wurde 1995 zum Wissenschaftspark erklärt, während die dritte Insel, die Isola Minore, im Privatbesitz ist und somit nicht besichtigt werden kann. Die charmante Isola Maggiore gehört der Gemeinde Tuoro, von wo aus Fähren zur Insel fahren. Diese ist auch von den beliebten Touristenorten Castiglione del Lago und Passignano sul Trasimeno erreichbar. Von Tuoro aus, wo Sie Strandbäder, Restaurants und Bars finden, dauert die Fahrt zur Insel etwa 15 Minuten. Die Isola Maggiore empfängt Sie mit bunten Souvenir-Läden, Restaurants mit lokalen Fischgerichten, Bars mit Sitzplätzen auf einem bis zum Wasser reichenden Steg, sodass man morgens beim Genuss eines Cappuccinos oder abends bei einem guten Glas Wein von grünem Seewasser umgeben ist. Auf der Insel, auf der heute nur noch 14 Einwohner leben, gibt es nur eine einzige Wohnstraße, die Via Guglielmi, wo sich auch die von Novasol angebotenen Ferienunterkünfte befinden. Hier gibt es keine Autos, die über Straßen oder Plätze rasen, der ideale Ort, wenn Sie sich nach einem ruhigen Ort sehnen! Sogar die Fasane, denen man überall auf der Insel begegnet, haben keine Angst vor Autos! Schöne Wanderwege führen hinauf zum höchsten Punkt der Insel, wo die gotische Kirche San Michele Arcangelo (12. Jahrhundert), mit Fresken und einem bemalten Kruzifix von Bartolomeo Caporali, liegt. Die romanische Kirche San Salvatore liegt etwas unterhalb in dominierender Lage über der einzigen Straße auf der Insel, wo Sie ein interessantes Museum mit Häkelarbeiten erwartet. Am Anfang des 19. Jahrhunderts wurde von Frau Elena Guglielmi eine Schule für Häkelspitzenunterricht gegründet und älteren Damen kann man heute noch beim Häkeln zuschauen. All dies wird Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und garantiert möchten Sie wieder nach Umbrien zurückkommen, um sich erneut in den Bann dieser Region ziehen zu lassen!